Akala
Avulk
Axeon
Adon
Alvin
Arli
Lav-A
Babuu
Bambam
Bubbel
Biwii
Bixbi
Bloff
Blubb
Baffy
Piffy
Wushy
Moffy
Shuffy
Zooshy
Fluffo-54
Diva
Gloria
Regina
Stella
Morgana
Leia
Izzy
Franok
Thurtok
Zentrok
Attok
Twistok
Urtok
Zork
Wobbel
Wulwap
Wuubi
Wiff
Wuuwuu
Wynaa
Wubbap
Reda
Riva
Ruba
Ramoa
Rumbo
Rilbo
Rondo
Pixx
Zixx
Loxx
Baxx
Fluxx
Pexx
Speedix

Hol dir die
Twistymania-App

Bring die Twistymania auf dein Mobilephone und bestreite spannende Levels mit den Twisties. Die Twistymania-App ist gratis und für iPhone und Android erhältlich.

Twistygames für zu Hause

  • 1. Twisty Jump

    Nimm ein Brettchen oder ein Buch und lass dein Twisty darauf drehen. Nun kannst du versuchen, es hüpfen zu lassen und wieder zu fangen. Wer am meisten Hüpfer schafft, hat gewonnen. Wenn du viel Übung hast, kannst du versuchen, deine Unterlage umzudrehen, während das Twisty in der Luft ist. Wievielmal schaffst du es?

  • 2. Spinothlon

    Wer dreht am längsten? Die Mitspieler können ihr Twisty gleichzeitig oder auch der Reihe nach kreiseln lassen. Nun wird die Zeit gestoppt. Wer am längsten dreht, ist der Sieger. TIPP: Nimm als Unterlage ein Brettchen oder ein Buch. Wenn dein Twisty am kreiseln ist, kannst du die Unterlage in kleinen, schnellen Bewegungen im Gegenuhrzeigersinn drehen. Nun kreiselt es noch länger.

  • 3. Luftsprung

    Wirf dein Twisty, während du beschleunigst. Die Stelle, an der es landet, wird markiert (z. B. mit Kreide oder einem Kleber). Wer am weitesten fliegt und immer noch dreht, gewinnt.
    Idee: Schwieriger wird dieses Spiel, wenn du im Voraus eine Fläche markierst. Nun muss dein Twisty so weit wie möglich fliegen, darf aber beim Landen nicht über der Markierung sein.

  • 4. Zahlenkreisel

    Für dieses Spiel malst du ein Zahlengitter auf Papier und legst dieses auf den Boden. Nun können die Kreisel der Reihe nach lossausen. Gespielt werden fünf Runden. Die fünf Zahlen, auf denen dein Twisty stehen bleibt, schreibst du auf und zählst sie zusammen. Wer am Ende die höchste Punktezahl erreicht, hat gewonnen.

  • 5. Finger Twisty

    Mit etwas Geschick lassen sich die Twisties auf allen möglichen Oberflächen drehen – auch auf deinem Finger. Dafür musst du deinen Twisty möglichst gerade beschleunigen und ausbalancieren. Probiere den Trick mit unterschiedlichen Twisties. Welches Twisty dreht am besten auf deinem Finger?

  • 6. Turnaround

    Nimm für dieses Spiel einen kleinen Gegenstand oder ein anderes Twisty zuhilfe und platziere es. Nun versuchst du dein Twisty darum herum kreiseln zu lassen. Kleiner Tipp: Damit dein Twisty einen Kreis zeichnet, musst du es bei der Beschleunigung schräg halten. Wer mehr Runden schafft, hat gewonnen.

  • 7. Twisty Run

    Markiere mit Klebband, Schnur oder Kreide eine kurze Rennstrecke mit Start und Ziel. Der erste Spieler darf nun sein Twisty drehen lassen und es mit kleinen Fingerstossen nach vorne spicken. Fällt das Twisty hin, kann der Spieler am markierten Ort neu beschleunigen. Sobald der erste Spieler im Ziel ist, kommt der nächste an die Reihe. Es gewinnt, wer insgesamt weniger oft beschleunigt.

  • 8. Schüsseltanz

    Dieses Spiel lässt sich nur mit den Wubbis und ihren speziellen Eigenschaften durchführen. Du brauchst dafür eine kleine Schüssel oder Müeslischale. Versuche nun ein Wubbi in der Schüsselschräge zu beschleunigen. Statt in der Mitte am Boden zu drehen, sollte das Twisty an den Schüsselwänden seine Runden ziehen. Mit kleinen Bewegungen im Gegenuhrzeigersinn kannst du das Twisty weiter beschleunigen. Dieser Trick fordert etwas Geschick, gutes Gelingen!

  • 9. Twisty-Pusten

    Für dieses Spiel braucht es einen gemeinsamen Startpunkt und eine Zielrichtung. Die Spieler beschleunigen am Start ihre Twisties und versuchen sie durch blasen in Zielrichtung zu lenken. Wer mit seinem Twisty am weitesten kommt, gewinnt das Spiel. Am besten spielen die Spieler nacheinander, sonst gibt’s ein Chaos inklusive Kopfstossen und Twisty-Crash.

  • 10. Twisty Battle

    Jeder Spieler tritt mit sechs Twisties an. Als erstes geht es darum, dass nach dem Startschuss jeder seine Twisties in Sekundenschnelle zum Drehen bringt. Der Spieler, der zuerst in die Hände klatscht, nachdem alle seine Twisties drehen, bekommt einen Punkt. Dann gibt es einen Punkt für die Twistygruppe, die am längsten gleichzeitig dreht und für das Twisty das am längsten dreht.

  • 11. X-treme Twisting

    Die Schweiz ist im Kreiselfieber! Finde alle Oberflächen, auf denen du dein Twisty tanzen lassen kannst. Egal, ob in einer Tasse, auf dem Ziffernblatt deiner Armbanduhr oder in einem Suppenlöffel – je ausgefallener, desto besser.